Sri Lanka – Erste Eindrücke

_MG_4634Ich bin die letzten Tage mit meinem Tourguide Roshan durchs Land gefahren, und habe langsam den geistigen Übergang von Myanmar nach Sri Lanka vollzogen – kein leichter Übergang, muss ich gestehen…

_MG_4868Sri Lanka ist ein wunderschönes Land, mit recht freundlichen Menschen, von denen einer mir ganz toll geholfen hat, meine Reise zusammenzustellen. Es wurde hart von dem 2004 Tsunami getroffen, ist gerade erst aus einem langen, brutalen Bürgerkrieg herausgekommen, und ist stark auf dem Weg nach oben, momentan Nummer 2 der Südasiatischen Länder in Hinblick auf Pro-Kopf Einkommen. Jeder zweite Laden scheint ein Handy-Laden zu sein, Internet gibt es so ziemlich überall, und es ist ein Traum von tropischer Vegetation, wunderschönen Stränden, und einem ungeheuren Reichtum an einheimischen Früchten, Gemüse und Blumen.

_MG_4499Mein einziges Problem (und auch das soll Teil der Erfahrung und der Erzählung sein): Der Grad der Aufdringlichkeit von jedem, der auch nur irgend etwas zu verkaufen hat oder jemand kennt, der etwas zu verkaufen hat (also eigentlich jedem) ist schon sehr sehr hoch; es ist wie beim Pawlowschen Hund, zeige ein blondes Haar, und der Speichel der Verkäufer fängt an zu fliessen -„where are you from? what is your name? look here – give you discount, good price, especially for you”… Ich teile mittlerweile mit, dass ich vom Mond komme und mein Name Luna ist, aber das beeinflusst die Reihenfolge der Fragen kein bisschen. Und vielleicht liegt es daran, dass ich als allein reisende Frau unterwegs bin, oder aber, dass Myanmar dabei einfach so viel besser war und man tatsächlich eine Unterhaltung haben konnte, während es hier immer nur um Geld geht, aber es ist stellenweise unerträglich, muss ich gestehen.
In der von mir bestellten Hotel-Budgetklasse muss man ausserdem schon sehr viel Toleranz gegenüber krabbelndem Getier und Schmutz in Schlaf- und Badezimmer aufbringen (es ist nun mal ein tropisches Land) – ich habe herausgefunden, dass ich viel weniger Toleranz als gedacht aufbringe – Lektion für mich selber – keine Budgetklasse (bin nun mal keine junge Backpackerin mehr).

_MG_4790Aber – wie jemand mir sagte: „Sri Lanka grows on you“ – was man entweder mit „man gewöhnt sich dran“ oder „es gefällt einem bald immer besser“ interpretieren kann. Was immer es in meinen Fall sein mag – Sri Lanka grew on me. Es begann während der Zugfahrt von Kandy nach Ella – 7 Stunden Zugfahrt für 150 Kilometer, in der 3. Klasse – ich hatte Visionen von Sitzen zwischen Ziegen, Hühnern und Reissäcken, aber tatsächlich war das Abteil sehr ziviliert, und ich hatte nur eine schlafende Singhalesin an meiner Schulter lehnend. Die Landschaft ist atemberaubend – die Schönheit von Sri Lanka ist zu Recht vielgerühmt. Die Zugfahrt führt mitten durch die Teeplantagen im Hochland – zum Tee werde ich in einem anderen Blogeintrag mehr schreiben. Jedem, der seinen Weg nach Sri Lanka machen sollte, kann ich diese Zugfahrt nur sehr empfehlen, auch in der 3. Klasse (aber NUR mit reserviertem Sitz; am besten auf der rechten Seite einen Fensterplatz buchen, wenn man von Kandy nach Ella fährt).

DSC00788Jetzt sitze ich wieder einmal an einem Strand, schaue mir die Palmen an, freue mich über die Wetterberichte aus Deutschland, und sinniere über das Leben nach. Und fange an, darüber nachzudenken, wo mein nächstes Bier herkommen soll – das andere Ding, das gewöhnungsbedürftig ist über Sri Lanka – die meisten Restaurants und Lebensmittelgeschäfte haben keine Alkohol-Lizenz. Prost.

2 responses to “Sri Lanka – Erste Eindrücke

  1. Hi Gudrun,
    tolle Erlebnisse die Du hast. Deine Beschreibungen sind immer sehr amüsant und hier bei mir im Büro inzwischen sehr gerne gelesen. Insbesondere der 2-fache Mittwoch in Myanmar wurde mit Unglauben aufgenommen. Alles Gute für Deine Weiterreise

  2. Pingback: Der Sleeper Train nach Colombo / Offline | Explore. Dream. Discover·

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s